eVOCATIOn-Jahreskurs

eVOCATIOn-Jahreskurse – bis Herbst 2016 Basislehrgang genannt – werden auf der Webseite ausgeschrieben. Sie finden zu vier, jeweils festgelegten Präsenzzeiten (insgesamt 8,5 Tage) statt und umfassen die Module 1 bis 4 (siehe hier). In den Zwischenphasen werden die Teilnehmer durch die Referenten begleitet und erhalten Aufgaben zum Selbststudium. Eigenes Handeln wird in Form von kollegialer Tandemarbeit und Hospitationen vorbereitet und reflektiert.

Die vier Präsenzphasen finden an verschiedenen Schulen in Deutschland und Österreich statt (u. a. der Sir-Karl-Popper-Schule in Wien und dem Deutschhaus-Gymnasium in Würzburg). In den Jahreskurs integriert sind dadurch Hospitationen an ausgewählten eVOCATIOn-Netzwerkschulen, wo Begabten- und Begabungsförderung vor Ort kennengelernt werden kann.

eVOCATIOn-Jahreskurse beginnen in der Regel im Frühjahr (März) und enden im Winter (Januar). Sie werden einige Monate vorher auf der Startseite der eVOCATIOn-Webseite ausgeschrieben.

Anfragen, wann der nächste eVOCATIOn-Jahreskurs geplant ist, nimmt die Geschäftsstelle (siehe Kontakt) entgegen.