Modul 5: Schule entwickeln

Das Erkennen und die Anerkennung von Begabungen brauchen ebenso wie die Implementierung personalisierender Lernformen oder die orientierende Begleitung der Lernenden eine schulische Struktur, die sie stützt und sichert. Eine Schule, die (Hoch-)Begabungsförderung zum Profilbereich erklärt, wird sich im Bereich der Strukturen, der Organisationsformen und der Lehrerkompetenzen weiterentwickeln.

Wie diese Entwicklungsprozesse in einer Schule angestoßen, organisiert und erfolgreich evaluiert werden können, gehört zu den Inhalten dieses Moduls. Es richtet sich gleichermaßen an interessierte Lehrpersonen und Schulentwicklungsteams.

Als Segment wird hierzu derzeit angeboten:

M 5.1 Personalisierung als Schulentwicklung

Personalisierung ist ein Unterrichtsprinzip. Sie kann auch zum Profil der Begabungsförderung einer Schule werden. In diesem Modul sollen Wege erarbeitet werden, wie ein solcher Prozess in einer Schule initiiert und organisiert werden kann.