Ausschreibung des eVOCATIOn-Lehrgangs 2017

Im März 2017 startet ein neuer eVOCATIOn-Lehrgang (früher Basislehrgang genannt), für den man sich ab sofort anmelden kann.

  • Zielgruppe des Basislehrgangs sind Lehrkräfte aller Schularten, die sich im Bereich der Begabtenförderung fundiert fort- und weiterbilden möchten.
  • Die Inhalte des Basislehrgangs richten sich nach den eVOCATIOn-Modulen 1 bis 4 – über die Ausschreibung hinaus genauere Informationen zu den Modulen lassen sich hier auf der Webseite abrufen.
  • Die Verzahnung von Praxis und Theorie findet im Basislehrgang ihre Umsetzung durch die integrierte Hospitation an drei eVOCATIOn-Kooperationsschulen (Evangelisches Gymnasium Herrmanswerder Potsdam, Deutschhaus-Gymnasium Würzburg, Sir-Karl-Popper-Schule Wien und Gymnasium Achern). Hierdurch erhalten die Teilnehmer praxisnahe Anregungen, wie Begabungsförderung innovativ gestaltet werden kann.
  • Über die PH Karlsruhe kann der Lehrgang durch eine Abschlussarbeit zertifiziert und können ECTS-Punkten erworben werden.

Alle weiteren Informationen zum Basislehrgang (Termine, Tagungsorte, Inhalte, Kosten) sind der Ausschreibung (inkl. Anmeldeformular) zu entnehmen, die hier heruntergeladen werden kann:

Anmeldeschluss für den Basislehrgang ist der 24. Februar 2017.

(Da die Teilnahme von zwei oder mehr Personen einer Schule im Sinne eines größeren Multiplikationseffekts Sinn macht, gewährt eVOCATIOn bei Anmeldung von Schultandems und -teams Nachlass auf die Kursgebühren – Näheres erfahren Sie über die Geschäftsstelle von eVOCATIOn.)

Für Anfragen zum Basislehrgang können Sie sich gerne auch vorab per E-Mail oder über das Kontaktformular an die Geschäftsstelle von eVOCATIOn wenden.